• [Anzeige] Bree Wine: Wie sich Geschmäcker ändern und warum das Auge mittrinkt

    Ich finde es erstaunlich, wie sich Geschmäcker im Laufe der Zeit ändern können. Während meiner Jugend hatte ich keinerlei Ansprüche, was die Ästhetik von Alltagsgegenständen und Gebrauchsgütern angeht. Feiner Geschmack? Fehlanzeige! Gerade bei Getränken wurde alles, was sich mit Cola mischen lässt, dekorativ im Plastikbecher serviert.
 Und heute, ein paar Jahre später, sitze ich mit einem Gläschen Bree Wine im Park, während ich diese Zeilen schreibe. So schnell kann es gehen.

    Um genau zu sein, handelt es sich um einen Bree White Chardonnay 2016. Was für ein fancy Name, der allerdings perfekt zum Äußeren der Flasche passt. Und da ich mich absolut nicht als Weinkenner bezeichnen kann, möchte ich ein paar Dinge festhalten, auf die es mir bei einem Wein ankommt: Read More

  • Ahoj Brause scheinbar bald als Getränk

    Die Frage ob ihr „Ahoj Brause“ noch kennt, spare ich mir an dieser Stelle. Die prickelnden süß-sauren Zuckerkristalle sollten eigentlich jeden von euch durch die Jugend begleitet haben. Egal ob mit Vodka-Shots oder einfach kribbelnd auf der Zunge. Und nun kommts. Derzeit gehen ein paar Bilder durchs Netz, auf denen die altbekannten Geschmacksrichtungen Orange, Himbeere, Zitrone und Waldmeister zu sehen sind. Im Supermarkt habe ich sie noch nicht erspähen können, halte aber Ausschau!

    via Dennis

  • Beeindruckende Kameraarbeit beim Dreh von „La La Land“

    Mit einer Kamera vom Stativ zu schwenken, ist in den meisten Fällen nicht ganz so einfach wie es aussieht. Man bracuht schon einiges an Übung, um am perfekten Punkt zu starten und zu stoppen. Natürlich lässt sich das ganze mit einem „Wipe Pan“ noch weiter steigern. Hier wird die Kamera von einem zum nächsten Punkt gerissen. Wie das ganze dann in Perfektion aussehen kann, findet ihr in diesem kurzen Making Off zu „La La Land“. Krasser Typ.Read More

  • Wenn ein Rettungshelikopter auf der Leitplanke landet

    Wenn man mit dem Rettungshelikopter keinen Platz zum landen findet, muss man kreativ werden. Schließlich geht es bei solchen Einsätzen um jede Sekunde. Der norwegische Rettungshubschrauberpilot Lars Amdal hat sich nun ein ganz besonderes Plätzchen ausgesucht. Eine Leitplanke. Wie das ganze dann aussieht, gibt es im Video zu bestaunen.

    „This is how the Norwegian air ambulance operates. Instead of landing in the road, why not just balance the helicopter on the tiny fence..“Read More