• Tyrosize bei den Gebirgsjägern – Jager Rallye in den Alpen #Tyrotrip

    Gebirgsjäger

    Ab morgen ist es mal wieder so weit. Diesmal führt mich die Reise nach Bad Reichenhall. Das Ziel? Ein Video zur Jager Rallye der Gebirgsjäger. Ein Leistungsmarsch der etwas anderen Art. Diesmal sind wir zu zweit unterwegs, was die Arbeit hoffentlich ein wenig erleichtert. Neben dem Standard Werkzeug (Canon 5D Markii, GoPro und ein paar netten Objektiven) haben wir diesmal etwas tiefer in der Equip Kiste gewühlt. Zum Vorschein ist eine Sony FS 700 gekommen. Dass nette an dieser Kamera ist, das sie 200 Bilder die Sekunde beherrscht, sprich wir versuchen uns erstmalig an ein paar super Slowmotion Aufnahmen. Ich bin gespannt, was uns dabei erwarten wird. Aber auch meine alte Panasonic GH3 und eine Canon EOS 550D sind mit am Start, um die ein oder andere Timelaps im Gebirge auf den Sensor zu brennen.

    Das bedeutet im Umkehrschluss, dass es die nächsten Tage etwas ruhiger auf dem Blog werden wird. Ich hoffe ihr seht mir das nach. Ich bin ja auch keine Maschine und der Marsch mit den Jungs wird wohl nicht allzu viel mit Wandertag gemeinsam haben.

    In diesem Sinne wünsche ich Euch schon jetzt einen tollen Sonntag. Ich mache mich mal ab ins Bett, den um 04:00 Uhr klingelt der Wecker. #Tyrotrip nach Bad Reichenhall, wir kommen. Ich bin gespannt. Feuer Frei!

    DSLR-Waffen_

  • Ein Team, ein Hindernislauf und jede Menge Schlamm – Tyrosize mit Under Armour beim Tough Mudder

    Tough_Mudder_NRW_Under_Armour

    Der Puls rast nach oben. Die Nerven liegen blank. Selbstzweifel machen sich breit. Die Uhr tickt. Noch wenige Minuten, bis sie Neun schlägt. Zum Glück hat man ein Team von sieben Mann im Rücken, das einen stützt. Aufgeben? Keine Option! Plötzlich ist es so weit. Das Team macht sich bereit die 18 Kilometer, mit 20 Hindernissen gemeinsam zu bewältigen.

    Die Rede ist vom Tough Mudder NRW 2014 und dem Team von Under Armour. Am 06.09.2014 ging der dreckigste, und einer der anspruchsvollsten Hindernisläufe Deutschlands in die dritte Runde. Mit vor Ort? Tyrosize.

    Under_Armour_Tough_Mudder_ (4)

    Für alle die bis zu dieser Zeile dachten ich sei selbst mitgelaufen?! Pustekuchen. Wie heißt es doch so schön? Schuster bleib bei deinen Leisten. Schließlich muss ja auch einer die Kamera anstatt des eigenen Körpers quälen.

    Dieser Lauf ist anspruchsvoll. Er ist für einen speziellen Typ Mensch konzipiert. Menschen, die lieber Schlamm anstelle von Rasierschaum nehmen. Menschen, die zum Aufwachen 10.000 Volt brauchen anstatt Kaffee, und zur körperlichen Erfrischung, ein Bad im Eiswürfelbecken bevorzugen.

    Genau von diesem Schlag waren alle der sieben beteiligten vom Team Under Armour. Bereit, beim Tough Mudder den eigenen Körper zu quälen, Grenzen zu überschreiten und die Kleidung bis auf das Äußerste zu strapazieren. Was nützt einem auch der größte Wille, wenn die Füße nach den ersten Kilometern schon Blasen werfen, der Körper nach dem ersten Eisbad nicht gewärmt wird und der Wolf zwischen den Beinen ordentlich zubeißt? Richtig. Nichts!

    Under_Armour_Tough_Mudder_

    Bis zu diesem Wochenende dacht ich noch Under Armour stellt ausschließlich Funktionskleidung für das Militär her (hatte mal Funktionsunterwäsche zur  Regulierung der Körpertemperatur), musste mich aber schnell eines Besseren belehren lassen. Einer der größten Sportartikelhersteller ist nicht umsonst einer der Hauptsponsoren beim Tough Mudder. Somit war das Team bestens ausgestattet, den beschwerlichen Kampf anzutreten.

    Auf einer Strecke von ca. 18 Kilometern galt es 20 Hindernisse zu überwinden. Ein Vergleich zum Getting Tough in Rudolstadt lässt sich nur schwierig ziehen, geht es doch beim Tough Mudder eher darum die Hindernisse im Team, gemeinsam und ohne Zeitnahme zu bewältigen. Frei nach dem Motto: Der Weg ist das Ziel.

    Under_Armour_Tough_Mudder_ (3)

    Und der Weg war steinig. Vom Eisbecken über die Berliner Mauer, vom Mount Everest bis zum Electric Eel (Gleithinderniss mit Strom von oben). Fast könnte man denken, der Parcours wäre von einem Sadisten angelegt, schaut man in die schmerzverzerrten Gesichter der Läufer. Doch das Team Under Amour hat sich wacker geschlagen und so kamen alle gemeinsam ins Ziel. Kaputt, aber glücklich, den eigenen Schweinhund überwunden zu haben.

    Under_Armour_Tough_Mudder_ (2)

    Für all diejenigen die nach dem Lauf noch immer nicht genug hatten, ließ sich Under Armour noch etwas besonders einfallen. Bei der #IWill Challenge konnten sich die verrückten einem Wettkampf stellen. Dabei geht es darum schnellstmöglich einen kurzen Parcours aus verschiedenen Kraftübungen zu meistern. Neben Ehre, Rum und Anerkennung gab es dabei einen kompletten Satz  Klamotten zu gewinnen.

    Nun aber genug geschrieben. Ein Video sagt mehr als tausend Worte. Ob ich irgendwann wieder beim Tough Mudder am Start bin? #IWill! Danke an das Team Under Armour. Ihr wart die Heftigsten!

    Tough Mudder NRW 2014 – Team Under Armour

    Weitere Bilder findet Ihr HIER und natürlich HIER. 

    Euer Tyrosize

  • Human Slingshot Party 3.0 – Slip and Slide to Music

    Human Slingshot Party 3.0 - Slip and Slide to Music

    Ich hatte bereits unmittelbar nach der diesjährigen Human Slingshot Party 3.0 darüber berichtet. Hier geht es zu Beitrag mit ein paar Fotos von Unserem Sommer-Event.

    „Alles begann 2012 mit einer Schnapsidee zweier Freunde: Eine Rutsche von 25 Metern Länge, zehn ambitionierten jungen Männern die gern feiern und denen „normales“ Baden am See einen Tick zu langweilig ist.“

    Bild5

    Und hier ist es nun! Das Video zum Human Slingshot 3.0 in voller und ungekürzter Länge! Dieses Jahr hat es aufgrund der vielen Arbeit etwas länger gedauert das Video Read More

  • ALS – Eine Krankheit in Stop Motion (Ohne Ice Bucket)

    ALS Ice Bucket Challang Stop Motion

    ALS (Amyotrophe Lateralsklerose oder auch bekannt als Lou-Gehring-Syndrom) ist in aller Munde. Doch ist es wirklich noch immer die Krankheit, die uns in allen sozialen Netzwerken wie Facebook, YouTube, Twitter usw. begegnet? Oder vielmehr junge Menschen, die es sich zu Aufgabe gemacht haben, die Ice Bucket-Challenge zu bestreiten und darüber im Laufe der vergangenen Wochen ganz vergessen haben, was ALS überhaupt bedeutet. Dabei gab es einen Grund, warum diese Ice Bucket-Challenge überhaupt ins Leben gerufen wurde. Die Menschen sollten von der Nervenkrankheit erfahren, darüber reden, und vor allem spenden!

    Genau dort haben wir heute angesetzt. Nicht einfach so. Nein. Vielmehrweil Svenja, eine gute Freundin aus der Redaktion, selbst nominiert wurde. Klar ist es einfach (für den einen mehr, für den anderen weniger) sich einen Eimer Eiswasser über den Kopf zu schütten. Aber ist das auch wirklich so zielführend? Am Anfang verwiesen die Menschen nach der kalten Dusche auf die Krankheit, spendeten zum Teil trotzdem Geld!

    ALS_IceBucket_StopMotion_2 (Copy)

    Read More

  • Eurofighter und Tornados bei der Luftbetankung durch Airbus A310

     

    IMG_4594_1600x1014

    Ich bin allein. Allein im Personenteil eines Airbus A310 der Bundeswehr. Wir haben eine schwindelerregende Höhe erreicht und fliegen seit ein paar Minuten einen riesigen Kreis nach dem anderen. Die Sicht, bei der leicht durchlässigen Wolkendecke, ist beeindruckend und ich fühle mich merkwürdig frei. Es kommt mir fast vor wie ein Tagtraum, bis ich plötzlich durch eine donnernde Geräuschkulisse aus diesem Zustand gerissen werde. Ich schaue durch die kleinen Fenster der riesigen Maschine. Noch kann ich nichts sehen, aber meine Kamera ist entsichert. Bereit um auszulösen und diesen Moment festzuhalten. Auf einmal sehe ich sie am Horizont. Zwei Tornados und einen Eurofighther im Anflug auf den Airbus A310 MRTT.

    IMG_4534_1339x893

    Read More

  • Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.