Schnappschüsse Tyrostyle – Die letzten Tage in Bildern V

Würde ich mich selbst als Profifotograf bezeichnen? Vermutlich nicht. Ich bin der Meinung ein ganz gutes Auge zu besitzen und auch die Kameraeinstellungen gehen ebenfalls geschmeidig von der Hand. Allerdings tue ich mich mit People-Fotografie immer ein wenig schwer. Zwar kann ich dokumentarisch “Momente” festhalten, aber wenn es um Anweisungen für die perfekte Pose geht… Irgendwo hat jeder seine Grenzen. Zum Glück wohnt Willy von Dressed Like Machines ebenfalls in Leipzig und so können wir uns gemeinsam an das Thema heranwagen und meine Skills in diesem Bereich ein wenig erweitern. Hier eine kleine Auswahl, bevor es mit eindrucksvollen Landschaften weiter geht:

Und wo wir gerade beim Thema Landschaften sind, warum nicht mal das nähere Umfeld erkunden. Zwar hat Leipzig keine Berge zu bieten, aber bereits 150 Kilometer in östliche Richtung erstreckt sich die Sächsische Schweiz. Mit all den Bergen, Felsvorsprüngen und dem potenzial für nebelige Morgenstunden – das perfekte Ziel für einen Fototrip. Glücklicherweise hatte Tobi Schnorpfeil via Instagram zu einer kleinen Wanderung aufgerufen. Und ja, so was gibt es wirklich. Warum auch nicht? Wenn sich ein paar Fotobegeisterte zusammenfinden können, um durch die Wälder zu ziehen – ich bin der Letzte, der Nein sagt. Also die Ausrüstung geschnappt und gemeinsam mit Franz und Frederik aus Leipzig in Richtung Königstein aufgebrochen.

Zwei Nächte im Airbnb, eine deftige Bolo am Abend und der erste Ausflug zu einem der wolkenverhangenen Spots. Die Nächte waren kurz, dafür die Tage umso länger. Am Ende hatten wir aber “Glück” mit dem Wetter und konnten eindrucksvolle Bilder auf die Sensoren unserer Kamera brennen. Hank Moody wäre stolz gewesen. Mehr von diesem Trip (genaue Ziele, Ausrüstung und ein paar Anekdoten) gibt es dann demnächst auf unserem neuen Projekt zu entdecken – Tramp Champ

Leider ist die Seite noch immer nicht online, aber zumindest haben wir es geschafft die Instagram-Seite an den Start zu bringen. Dennoch kann ich euch das Konzept in groben Zügen vorstellen und werde es vermutlich in Zukunft auch noch ein paar Mal wiederholen.

Wir starten ein Outdoor-Magazin!

Und für all diejenigen, die jetzt schon wieder die Augen verdrehen – lasst euch überraschen. Auf Tramp Champ geht es eben nicht um die immer gleichen Reiseziele, vermeintliche Tipps für den nächsten Wandertag oder langweilige Geschichten. Tramp Champ hat es sich zur Aufgabe gemacht, Geschichten aus authentischen Blickwinkeln zu erzählen, Bilder und Videos in höchster Qualität an den Start zu bringen und mit euch gemeinsam ins Abenteuer zu starten. Dazu aber an anderer Stelle mehr. Schaut auch mal auf den Instagram-Seiten von AronMarvinSimonHannes und Tramp Champ vorbei. Es lohnt sich.

Schreibt mir am besten auch gleich, wie ihr die Idee findet und was ihr gern in Zukunft für Bilder sehen würdet. Das ist ja hier keine Einbahnstraße. Auf 500PX gibt es ein paar der Bilder auch in besserer Qualität.

Euer Olli

One thought on “Schnappschüsse Tyrostyle – Die letzten Tage in Bildern V

Comments are closed.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.