Gefunden: Den Topf am Ende des Regenbogens gibt es wirklich

Man hört die Menschen ja immer wieder von einem Topf am Ende des Regenbogens sprechen. Angeblich soll sich dort eine riesige Ladung Gold verstecken und nur darauf warten abgeholt zu werden. Nun haben sich die Jungs und Mädels von Schindluder auf die Suche nach eben diesem Topf gemacht und etwas interessantes entdeckt:

“Es stimmt! Am Ende vom Regenbogen wartet ein riesengroßer Topf voll Gold auf euch! Ok, genau genommen ist es Scheiße, NOCH! Denn im nächstes Schritt müsst ihr einfach nur bei Dieter Bohlen & Co. lernen wie man aus Scheiße Gold macht und schwuppdiwupp habt ihr reich.”

Foto via pinterest.com

One thought on “Gefunden: Den Topf am Ende des Regenbogens gibt es wirklich

Comments are closed.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.