Augen am Feind – Fernspäher bei Cold Response 2014

Eine ganze Weile hat es gedauert die gesamte Reihe von Cold Response 2014 zu finalisieren. Ständig kamen neue Termine dazwischen und der Zeitplan hat sich insgesamt um zwei Wochen verschoben. Nichtsdestotrotz möchte ich Euch hiermit den abschließenden Teil präsentieren. Augen am Feind – Fernspäher bei Cold Response 2014. Meine allererste Videoreihe ist somit beendet und ich kann für mich ein Fazit ziehen. Dazu aber weiter unten mehr.

Fernsaeher_Bundeswehr_Cold_Response1

Augen am Feind. Das ist das Motto der Fernspäher. Und damit haben die Jungs auch vollkommen recht. Tief hinter feindlichen Linien, liegt ihr Arbeitsplatz. Kernauftrag ist es Informationen zu gewinnen und diese zu dokumentieren.

In der Vorbereitung zur NATO-Übung Cold Response, werden verschiedene Ausbildungsphasen abgebildet: Beziehen eines Verstecks, Informationsgewinnung sowie die medizinische Versorgung des auf sich allein gestellten Fernspäh-Trupps. Gerade die Erstversorgung ist wichtig, denn wie schon gesagt. Passiert den Jungs etwas, ist niemand da der ihnen hilft, zumindest fürs Erste. Nun aber genug der Worte. Ich präsentiere: Cold Response 2014 – Spezialkräfte im Winterkampf- Fernspäher

Cold Response 2014 – Spezialkräfte im Winterkampf – Fernspäher

Wie immer hoffe ich dass Euch der Beitrag gefallen hat. Klar, man kann immer etwas besser machen, aber hey, wir wollen uns ja auch weiterentwickeln.

Was ich für mich gelernt habe: Vielleicht hört man es dem Sprecher an, vielleicht auch nicht. Zumindest ich selbst kann es hören. Es klein klingt angespannt. Der Sprecher – bin ich. Richtig gehört. Tyrosize, Kameramann, Fotograf und nun auch noch Sprecher. Was wohl als Nächstes kommt? Auf jeden Fall ein Punkt, an dem man arbeiten kann. Des Weiteren ist es mir verdammt schwergefallen bei den ganzen Eindrücken, Geschichten und Bildern den Überblick zu behalten. Auch da werde ich wohl in Zukunft noch weiter an mir arbeiten müssen. Aber was erzähle ich Euch. Ihr werdet es ja hoffentlich an weiteren Videos merken, vorausgesetzt Ihr begleitet mich noch weiter auf meiner Reise durch die mediale Welt. Wir stehen gerade erst am Anfang.

Cold_Response_2014_2

Ich hoffe Euch hat die gesamte Reihe von Cold Response gefallen. Für all diejenigen, die erst jetzt eingestiegen sind, hier noch einmal alle Teile in der richtigen Reihenfolge. Wer mehr über die Fernspäher bei Cold Response erfahren möchte, dem wird hier geholfen.

Cold Response 2014 – Erster Teil der Videoreihe
Cold Response 2014 – Spezialkräfte im Winterkampf Teil II
Cold Response 2014 – Spezialkräfte im Winterkampf Teil III

“2016 wird die Fernspählehrkompanie 200 dagegen nicht mehr an Cold Response teilnehmen. Der mittlerweile 52 Jahre alte Verband und damit eine der ältesten Einheiten des Deutschen Heeres wird zum 31. Dezember 2015 aufgelöst. Zwei Fernspähzüge gehen in die Luftlandeaufklärungskompanie 310 nach Seedorf, die zur Division Schnelle Kräfte zählen.”

Copyright aller Bilder @ Bundeswehr

Cold_Response_2014_1157x800 Cold_Response_2014_4 Cold_Response_2014_1225x800 Cold_Response_2014_1280x720

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.