• Tierisch gute Bilder – Vorsicht bissig

    Was Ihr hier zu sehen bekommt ist nicht etwa Photoshop. Nein, nein. Diese tierisch guten Bilder (Wortwitz des Tages) machte die russische Fotografin Katerina Plotnikowa mit Hilfe von echten lebenden Tieren!

    katerina-plotnikova-photography-1

    Scheinbar tierisch gefährlich (da war er wieder), wurden diese Aufnahmen mit der Hilfe von professionellen Tiertrainern überhaupt erst ermöglicht. Der Bär, welcher von vielen Menschen als Symbol der Kraft und Instinkte wahrgenommen wird, küsst die Hand einer zarten Prinzessin. Da gehe ich ja noch mit. Aber sich nackt an den Popser eines Tigers zu legen… naja, mein Fall wäre es nicht.

    katerina-plotnikova-photography-19

    Aber auch ohne die gut ausgebildeten Tiere besitzen ihre Fotos wahnsinnig tolle Farben, die schon fast eine gewisse Mystik ausstrahlen. Neben der tollen Bildgestaltung bestechen Katerina´s Bilder aber auch durch eine traumhafte Qualität. Die menschlichen Modelle strahlen eine ruhige, ja fast schon königliche Aura aus, die durch die tierischen Begleiter perfekt abgerundet wird. Chapeau! Ich ziehe meinen Hut! Aber seht selbst:

    Read More

  • Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.