• Schnappschüsse Tyrostyle – Die letzten Tage in Bildern II

    An der Regelmäßigkeit muss ich wohl noch etwas feilen. So ist es schon wieder ganze 14 Tage her, als ich euch die ersten „Schnappschüsse Tyrostyle – Die letzten Tage in Bildern“ präsentiert hatte. Sei es drum, daran kann man ja arbeiten. Und besser spät als nie, gibt es einen neuen Schwung an verwertbarem Restmaterial der letzten Wochen. Aber immer schön der Reihe nach.Read More

  • Beeindruckende Landschaftsaufnahmen aus Island in Cinemascope

    Andreas Leavers hatten wir bereits mit seinen beeindruckenden Bildern einer menschenleeren Stadt hier auf dem Blog. Nun hat er sein Talent mit nach Island genommen um dort eine weitere, beeindruckende Bildstrecke zu schießen. Nicht im klassischen Format wie 3:2 oder 16:9, sondern Cinemascope. So unterstützt das Seitenverhältnis von rund 21:9 die atmosphärischen Landschaftsaufnahmen und gibt ihnen einen ganz besonderen Look.Read More

  • Eine funktionierende Kamera aus Lego bauen

    Dass wir aus Lego die verschiedensten Dinge bauen können, haben wir hier auf dem Blog ja schon oft genug unter Beweis gestellt. Einen Subwoofer aus Lego oder selbstschnürende Schuhe. Der eigenen Kreativität sind keinen Grenzen gesetzt. Nun gibt es sogar eine funktionierende Kamera aus den kleinen Plastik-Steinen.  Alberto, aka Instax Magic, aus Hongkong ist spezialisiert auf kuriose Kameras. Mit Instax Filmen ausgestattet, sehen die Fotos sogar richtig toll aus. Hier ein paar Beispiele.Read More

  • „Before the Dirt“: Die sauberen Fahrzeuge aus „Mad Max“ vor den Dreharbeiten

    Feuer, Qualm und Wüstensand. Die Fahrzeuge aus „Mad Max: Fury Road“ mussten so einiges abkönnen. Doch wie sahen die ausgefallenen Fortbewegungsmittel vor ihrem Auftritt in dem Film aus? Vor den Dreharbeiten hatte der Fotograf John Platt die Gelegenheit, die Autos im sauberen Zustand abzulichten. So entstand „Before the Dirt“ und lässt derzeit die größtenteils zerstörten Filmrequisiten aufleben.Read More