• Wie sich eine ausgezeichnete Werbeagentur bei seinen Mitarbeitern bedankt

    Union

    Die Arbeit in einer Werbeagentur kann unter Umständen schon sehr fordernd sein. Die kanadische Werbeagentur „Union“ wurde zur besten Agentur des Jahres gewählt und feierte den Erfolg mit einer ganz besonderen Maßnahme. Union hat erkannt, das der Erfolg einer Firma in erster Linie den Mitarbeitern eines Unternehmens zu verdanken ist und hat sich für diese etwas ganz besonderes einfallen lassen!

    via Schlecky

  • Aurora Borealis über einem Gipfel in Norwegen – Das Foto des Tages

    So langsam aber sicher muss ich ernsthaft über eine Reise nach Norwegen nachdenken. Die Aurora Borealis, oder einfach Nordlichter, sehen unglaublich eindrucksvoll aus. Wenn man das Ganze dann noch mit einem Gipfel und einer Person auf dessen Spitze vereint, dann entsteht ein Foto, das uns den Start in den Tag versüßt. Naja, oder uns überlegen lässt gleich die Koffer zu packen. Wie dem auch sein, Max Rive hat bei diesem Foto ganze Arbeit geleistet. Chapeau!

    greencompany_rive_960

    via Laughing Squid

  • Ausbalancieren am Limit – Unglaubliche Steinskulpturen von Michael Grab

    2013-1143

    Der eine entspannt sich beim Angeln, der nächste findet seinen Ausgleich im Sport, ich selbst betätige gern den Auslöser einer Kamera und dann gibt es noch Menschen wie Michael Grab der für seinen Seelenfrieden ein paar Steine ausbalanciert. So hat jeder etwas das ihn glücklich macht. Aber das ist schon ein sehr abgefahrenes Hobby! Michael selbst meint dazu:

    I began balancing rocks through somewhat of a whim in the Summer of 2008 while exploring Boulder Creek in Boulder, CO, USA. Since then, simple curiosity has evolved into a prolific creative passion, and daily meditative practice. I quickly noticed the unique effect that my creations had on myself and others, often inspiring a sense of magic and peace; a sense that ANYTHING IS POSSIBLE.

    Read More

  • Roller, Drohnen und ein einziger Take – Das neue Video von OK Go

    Ja ich weiß. Ich hänge mal wieder hinterher und die halbe Welt hat das Video schon geteilt. Na und? Ich muss zugeben, ich entwickel mich langsam aber sicher zu OK Go Fanboy. Schon lange habe ich keine vergleichbaren Musikvideos mehr gesehen. Ich hatte bereits über das letzte Video berichtet und war völlig fasziniert, wie die Jungs mit optischen Illusionen den Zuschauer am Bildschirm fesseln. Nun gibt es ein neues Musterbeispiel wie ein genial durchdachtes Musikvideo aussehen kann. Alles was man dafür benötigt sind Roller, eine Drohne und eine geniale Idee. Sauberst!Read More