• FUCK… Die Visitenkarte mit Aussage

    fuck_Visitenkarte_mit_Aussage_Tyrosize (Copy)

    Es gibt Momente im Leben, da möchte man seiner Umwelt zeigen, was man von ihr hält. Nachhaltig. Verbale Beleidigungen waren gestern. Heute in Zeiten von visuellen Statements bringt man die Botschaft auf Papier an den Mann oder die Frau. Dabei zählen nicht viele Worte, sondern die Aussage als solche. Besonders sexy wird das Ganze mit diesen wundervollen Karten. Einfach ankreuzen und übergeben. Für scheue Rehe ist auch die Option „unter den Scheibenwischer klemmen“ gern genommen.

    fuck_Visitenkarte_mit_Aussage_Tyrosize2 (Copy)

    via KlonBlog

  • Pimp my Tastatur: Avengers, Star Wars, oder Pokemon Tasten

    Pimp_my_Tastatur__750x311

    Du hast die Nase voll von allen Kollegen für dein langweiliges tristes Keyboard verurteilt zu werden? Du bist es leid deinen Fingern Tag für Tag diese alten gammeligen Tasten zuzumuten und möchtest dich gern an die Spitze der Bürohengste katapultieren? Kein Problem. Mit diesen Metal Keycaps im Avengers, Star Wars, oder Pokemon Style steht dir nichts mehr im Weg. Nur die Qual der Wahl welche Taste mit so einem edlen Stück verschönert wird bleibt noch offen. Ich finde der 3D Iron Man würde sich gut auf der ESC-Taste machen.

    Pimp_my_Tastatur_ (2)_750x499

    Pimp_my_Tastatur_ (3)_750x499

    Pimp_my_Tastatur_ (4)_750x499Read More

  • Berühmte Drehorte mit Sceneframing Photography nachstellen

    Sceneframing-Photography-The-Walking-Dead

    An ein paar Originalschauplätze meiner Lieblingsfilme und Serien habe ich es auch schon geschafft. Nicht viele, aber immerhin. Manchmal kommt es einem im Urlaub auch so vor, als hätte man die Gegend schon einmal irgendwo gesehen. Die Idee, solche Plätze zu suchen ist nicht gerade neu. Es dann aber schlussendlich doch mit einem Roadtrip zu verbinden und sich gezielt auf die Suche zu machen, das schaffen nur die wenigsten. Zumal es verdammt schwer werden kann die richtigen Stellen zu finden. Ein paar finnischen Blogger haben sich nun auch auf die Fahne geschrieben berühmte Film- und Serien-Drehorte abzuklappern und diese mit Sceneframing Photography nachzustellen. Anders als bei „Standartfotos“ kommen hier Tablets zum Einsatz, welche die Szenen aus den jeweiligen Filmen /Serien zeigen.

    „Nach ihrem ersten Trip quer durch UK war die Resonanz auf die Fotos so enorm, dass sie durch eine Crowdfunding-Kampagne ihren nächsten Trip finanzierten – diesmal durch ganz Nord-Amerika. „

    7339_1200px

    travel-filming-locations-famous-movies-scenegraming-photography-fangirl-quest-16Read More

  • Neulich im Museum: Der Wattebausch-Spiegel

    PomPom-MIrror

    Gesehen und direkt beeindruckt. Dieser ´Wattebausch-Spiegel ist etwas ganz Besonderes. Hier trifft digital auf analog. Durch eine Kamera, welchen den Betrachter abfilmt, werden die Bewegungen auf einen Spiegel übertragen. Doch mit einem normalen Spiegel hat dieses Kunstwerk nicht viel gemeinsam. Die Bewegungen werden von schwarzen und weißen PomPoms weitergegeben.

    “Along its surface, figures appear as fluffy animal-like representations within the picture plane, which is made permeable by a ‘push-pull’ forward and backward motion of meshed ‘pixels’.”

    Read More

  • Es werde Licht – Scharfe Lampen aus Getränkeverpackungen

    tetra_11

    Keine Ahnung, wie alt die Idee schon ist. Ich habe sie gerade erst entdeckt und war völlig begeistert. Deswegen sofort ab damit auf den Blog und euch teilhaben lassen. Die Rede ist von rattenscharfen Lampen. Nicht irgendwelchen Lichtquellen. Ich rede von richtig scharfen Teilen. Und das Beste daran: Ihr könnt sie selbst bauen! Einfach ein paar Getränkeverpackungen zerschneiden, die Finger kreisen lassen und ab geht die Post. Eure Freunde werden vor Neid erblassen. Ich würde es! Auf die Idee gekommen ist ein Designer namens Ed Chew.

    tetra_01

    tetra_02Read More