• Eine alte Zementfabrik in eine Villa verwandeln

    Mein Traum ist es irgendwann einen kleinen Industriehof zu kaufen und ihn nach meinen Wünschen umzubauen. Eine Loftwohnung mit abgenutzten Wänden und einem grob behandelten Boden. Im Allgemeinen bin ich ein großer Freund davon bestehende Gebäude einfach umzubauen, anstatt sie dem Erdboden gleichzumachen. Architekt Ricardo Bofil hat sich auch voll und ganz dieser Aufgabe verschrieben. So hat er in der Nähe Barcelonas gleich eine ganze Zementfabrik aufgepäppelt und in eine Villa verwandelt.Read More

  • DOT: Eine Smartwatch mit Brailleschrift für Sehbehinderte

    Als sehender Mensch kann man sich oft nicht so richtig in Menschen mit einer Sehbehinderung hineinversetzen. Dinge, die für uns alltäglich sind, werden erst durch unsere Augenlicht verarbeitet. So können wir die ganzen Vorzüge in vollen Umfang nutzen. Nun hat sich die südkoreanische Firma DOT ebenfalls auseinandergesetzt. Das Ergebnis: Eine Uhr mit Brailleschrift. Dabei muss man die Smartwatch via Bluetooth mit dem eigenen Smartphone verbindenRead More

  • Akie Nakata verwandelt Steine in realistische Tierportraits

    Wenn ich einen Stein finde, denke ich sofort daran ihn schwungvoll ins Wasser zu befördern. Egal ob Kuh-Furz oder geschmeidig abpfitscheln (anderenorts auch Ditschen, Steinschnellen, Pfitscheln, Steineflitschen oder Flippen genannt. Die japanische Künstlerin Akie Nakata sieht in Steinen etwas ganz anderes. Kleine Tiere. So sucht sie sich nahezu täglich die perfekten Steine und haucht ihnen mit etwas Farbe Leben ein. Dabei entstehen extrem realistische Tierportraits ohne das die Steine in ihrer Form verändert werden. Ihre einmaligen Werke findest du auf ihrer Instagram-Seite.Read More

  • Automaten an französischen Bahnhöfen drucken kostenlos Kurzgeschichten

    Heutzutage wird die lange Wartezeit am Bahnhof oder Flughafen meist mit Facebook und Co verbracht. Dort mal schauen was der Peter so macht, da mal ein Foto von der Anna liken. Vielleicht seid ihr gerade in einer ähnlichen Situation und deswegen hier bei mir auf dem Blog gelandet. Wie dem auch sei. Die französische Verlag Short Édition hat sich nun etwas Besonderes einfallen lassen. Um die Wartezeit sinnvoll zu nutzen, kann man sich an speziellen Literatur-Automaten per Knopfdruck kleine Kurzgeschichten ausdrucken lassen. Und das auch noch kostenlos. Read More

  • Arabische Wörter in Illustrationen ihrer eigentlichen Bedeutung verwandelt

    Der Architekt und Grafikdesigner Mahmoud Tammam aus Alexandria hat bereits mehr als 40 arabische Wörter in Illustrationen verwandelt. Dabei geht es nicht darum die eigentliche Bedeutung zu verändern, sondern eben diese visuell umzusetzen. So können auch wir die Sprache lesen. Zumindest in Ansätzen. Mahmoud macht sich dabei die geschwungenen Linien zunutze und haucht ihnen mit Farbe leben ein.Read More