• FLUX 1440: Eine Uhr aus 1200 Meter Schnur

    flux1440

    Ich stehe total auf Uhren. Umso komplizierter, desto besser. Die FLUX 1440 gehört genau zu dieser Gattung. Dank 1200 meter Schnur und einem ausgeklügeltem System ist es Kommunikationsdesigner Felix Vorreiter gelungen, eine ganz besondere Abschlussarbeit auf die Beine zu stellen.

    „Speziell positionierte, schwarze Markierungen auf dem Band machen das möglich. Bis die aber sichtbar werden, liegt viel Arbeit vor dem Uhrwerk: 1,3 Zentimeter wird der Strang jede Sekunde vorwärts geschoben, 57 Mal pro Minute, bevor sich das Chaos drei kurze Sekunden lang in Form der Uhrzeit lichtet. Mehr Infos zur FLUX 1440 findet ihr auf Felix’ Behance-Profil.“

    Read More

  • Eins mit der Natur werden: Tattoos by Pis Saro

    PisSaroNatureTattoo6

    Es muss nicht immer nur der schwarze Klecks auf der Haut sein. Auch asiatische Schriftzeichen, Biomachanic oder das klassische Arschgeweih sind nicht sonderlich zeitlos. Irgendwann wird es einem vermutlich zum Hals raushängen. Nur leider ist es dann meist zu spät. Und glaubt mir, ich weiß, wovon ich rede.

    pissaro1

    Erfrischend anders sind dagegen die Tattoos von Pis Saron aus Russland. Fast wie mit einem leichten FederschwungRead More

  • Overland Kitchen: Eine komplette Einbauküche im Auto

    scout-overland-kitchen-12

    Wenn man sich dazu entscheidet, seinen Urlaub mit dem eigenen Auto zu bestreiten, kommt jeder früher oder später an denselben Punkt: Es fehlt einfach der nötige Platz. Ein Dachgepäckträger und ein großes Auto minimieren zwar die Frustrationsgrenze, haben aber auch noch Potenzial zur Optimierung. Wie wäre es zum Beispiel mit einer ausziehbaren Einbauküche? Die Firma Scout Equipment hat nun eine „Overland Kitchen“ auf den Markt geworfen, die genau das verspricht.Read More

  • Wedding Photography mal anders: Liebling, wer hat das Hochzeitspaar geschrumpft

    SmallPerson4 Hochzeitsfotografie ist ein hart umkämpfter Markt. Jeder der mal eine Kamera gehalten hat nennt sich nun „Wedding Photographer“. Ds die Ergebnisse zwischen „sehr lässig“ und „direkt für die Tonne“ schwanken ist dabei nur verständlich. Man braucht einfach ein paar frische Ideen! Wie wäre es zum Beispiel, wenn man das Hochzeitspaar einfach einschrumpfen würde. Ab mit den beiden in eine Miniatur-Welt und schon hat man ein paar erstklassige Fotos, die man sich auch nach Jahren noch voller Freude anschauen kann. Ekkachai Saelow hat genau das getan und kann sich nun kaum noch vor Nachfragen retten. So muss es sein. Hier ein paar seiner Werke:Read More