• [Anzeige] Leos Geheimnis: Ein Clip der ans Herz geht

    Um auf soziale Missstände aufmerksam zu machen, gibt es verschiedene Wege. Während die einen auf verstörende Bilder und gruselige Geschichten setzen, produzieren die Anderen ein Video, welches einen schon nach den ersten Sekunden in den Bann zieht. Wie dieser Clip des SOS Kinderdorf e.V. Doch bevor ich mich hier in weiteren Worten verliere – schaut ihn euch am besten direkt an:Read More

  • [Anzeige] Grillen mit Freunden und wie man dank Campingaz das perfekte Steak zaubert

    Wenn ich eine Sache als Thüringer besonders gut kann, dann ist es Grillen. Auch wenn wir in der Heimat eher „braten“ dazu sagen, läuft es am Ende doch immer auf das Gleiche hinaus. Einen tollen Abend mit Freunden und leckerem Essen verbringen. Und mal ehrlich: Was gibt es im Sommer bitte schöneres als im Garten etwas Gemüse zu ernten, beim Metzger des Vertrauens ein paar Steaks zu ordern und dann alles über heißen Flammen zu vereinen. Richtig. Nichts.

    Während sich die Männer um Getränke, Fleisch und den Grill von Campingaz kümmern, schnippeln die Damen der Schöpfung ein paar frische Salate. Schließlich geht es nicht nur um den reinen Akt des Essens. Viel wichtiger ist es, einen solchen Abend unter Freunden von A bis Z zu zelebrieren. Immerhin sieht man sich nicht mehr so regelmäßig wie in den vergangenen Jahren. Grund genug auch mal einen Gang zurückzuschalten.Read More

  • [Anzeige] Alter Schwede: Mit Vaillant zu Besuch in Åkes abgeschiedener Welt

    Letzten Sommer waren wir in meinem Kombi unterwegs. Das Ziel? 5555 Kilometer quer durch Norwegen zu fahren. Nicht nur um tolle Fotos zu schießen, sondern das Gefühl von absoluter Freiheit zu bekommen. Einfach zu tun und zu lassen, worauf immer wir gerade Lust haben. Was wir mit zunehmender Entfernung von der Heimat feststellen mussten – die Zivilisation wird immer dünner. Gar nicht auszumahlen, wie es um die verschneiten Wintermonaten in den nördlichsten Gefilden von Norwegen und Schweden aussehen muss. Nichts als Schnee und Eis. Ach ja – und Åkes Welt.

    Der 80-jährige Mann lebt nicht nur völlig autark mitten im Nirgendwo von Schweden, er versorgt sich selbst Read More

  • [Anzeige] LOVOO: Meine Erfahrungen mit der Liebe und warum weniger manchmal mehr ist


    Wenn wir die Fakten mal runterbrechen, dann bin ich zarte 32 Jahre jung, neu in Leipzig, viel unterwegs und Single. Gerade Letzteres ist eine Sache, mit der man sich natürlich arrangieren kann. Allerdings wird es mit den Jahren auch nicht wirklich einfacher einen Partner zu finden. Und eigentlich ist auch nicht das Alter, sondern vielmehr das soziale Umfeld daran schuld. Wenn man es genauer betrachtet, erkennt man relativ schnell, aus welchen Gelegenheiten die meisten Beziehungen entstehen. Zumindest wenn ich von mir spreche, kommen genau drei mögliche Ansatzpunkte zusammen. Sozusagen der Goldtopf, aus dem Beziehungen geschöpft werden. Ich nenne sie liebevoll: FSA.

    Freundeskreis / Studium / Arbeitsplatz

    Read More

  • [Anzeige] Bree Wine: Wie sich Geschmäcker ändern und warum das Auge mittrinkt

    Ich finde es erstaunlich, wie sich Geschmäcker im Laufe der Zeit ändern können. Während meiner Jugend hatte ich keinerlei Ansprüche, was die Ästhetik von Alltagsgegenständen und Gebrauchsgütern angeht. Feiner Geschmack? Fehlanzeige! Gerade bei Getränken wurde alles, was sich mit Cola mischen lässt, dekorativ im Plastikbecher serviert.
 Und heute, ein paar Jahre später, sitze ich mit einem Gläschen Bree Wine im Park, während ich diese Zeilen schreibe. So schnell kann es gehen.

    Um genau zu sein, handelt es sich um einen Bree White Chardonnay 2016. Was für ein fancy Name, der allerdings perfekt zum Äußeren der Flasche passt. Und da ich mich absolut nicht als Weinkenner bezeichnen kann, möchte ich ein paar Dinge festhalten, auf die es mir bei einem Wein ankommt: Read More