Neue Stadt, neues Glück: Mit TripAdvisor auf Entdeckungstour [Anzeige]

tripadvisor_leipzig

Irgendwie habe ich es in den vergangenen Jahren immer wieder geschafft, in regelmäßig Abständen von zwei bis drei Jahren, einen kleinen Umzug zu wagen. Frei nach dem Motto: Neue Stadt, neues Glück. So zog es mich vor ein paar Monaten raus aus der Hauptstadt – näher in die Heimat. Mein neues Domizil? Leipzig! Und was muss man als Erstes in einer neuen Stadt machen? Richtig. Sich einen Überblick über die Möglichkeiten verschaffen. Meist redet man mit Freunden oder Arbeitskollegen, oder man fragt einfach die TripAdvisor App.

tripadvisor

Wer viel in der Welt unterwegs ist, sollte in den letzten Jahren vermehrt auf diese kleinen grünen Aufkleber an Restaurants, Sehenswürdigkeiten oder Hotels und Hostels gestoßen sein. TripAdvisor hat sich als ideale Quelle für die ersten Schritte in einer neuen Stadt etabliert. Selbst auf unserer Reise durch Kuba sind wir immer wieder auf „Recommended on TripAdvisor“ gestoßen. Doch was bedeutet das für die eigene neue Wahlheimat? In der kostenlosen und vor allem übersichtlichen App, kann man sich nicht nur einen Überblick über Aktivitäten in der Nähe verschaffen, man kann in vielen Fällen auch gleich die Karten bestellen und sich so Zeit an der Kasse sparen. Mein erstes Ziel in Leipzig: Das Panometer.

Tour buchen auf TripAdvisor

tripadvisor_panometer_leipzig-8

Das Panometer ist ein Ausstellungsgebäude in Leipzig, in dem der Foto-Künstler Yadegar Asisi seit 2003 jeweils ein riesiges 360° Panoramabild verbunden mit einer dazugehörigen Ausstellung präsentiert. Vom 03. Oktober 2015 bis 15. Januar 2017 kann man auf diesem Weg dass Australische Great Barrier Reef bestaunen, ohne einen Fuß ins Wasser setzen zu müssen. Auf TripAdvisor wird diese Ausstellung auf Platz 6 von 141 Aktivitäten geführt. Man bekommt in der App nicht nur alle wichtigen Informationen wie die Öffnungszeiten, Entfernung vom eigenen Standort oder Bewertungen von anderen Besuchern, in vielen Fällen kann man sogar die Tour direkt vom Smartphone aus buchen. Der Preis ist selbstverständlich genau der Gleiche. Nur dass es halt alles viel schneller geht.

tripadvisor_panometer_leipzig-7

Die Panoramabilder haben eine Länge von etwa 105 Meter und sind zwischen 30 und 35 Meter hoch. Somit zählen sie zu den größten Panoramenbilder der Welt und bieten jede Menge Details zum Entdecken. Gerade für einen Fotograf und Taucher wie mich, eine wirklich grandiose Ausstellung, welche allerdings in den nächsten Tagen wechselt. Dann findet ein anderes, riesiges Panorama den Weg nach Leipzig.

tripadvisor_panometer_leipzig-5

Aber auf TripAdvisor gibt es noch viel mehr zu Endecken. So werde ich mich in den nächsten Wochen noch weiter umschauen. Schließlich kann man in der TripAdvisor App ja auch Restaurants, Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in der Nähe oder nach Stadtviertel geordnet, anzeigen lassen. Probiert es einfach mal aus.

tripadvisor_2

Falls ihr noch ganz andere Tipps in Leipzig und Umgebung haben solltet, vielleicht andere Erfahrungen gemacht habt oder ihr noch mehr zum Panometer wissen möchtet – schreibt es in die Kommentare. Hier könnt ihr euch die TripAdvisor App herunterladen:

Tripadvisor

Euer Tyrosize

tripadvisor_panometer_leipzig-6 tripadvisor_panometer_leipzig-3