1849-5800-image

1849-5800-image

Ich, als bekennender Radelfahrer würde es sehr begrüßen, wenn sich dieser Trend auch in Deutschland durchsetzen würde. Die Rede ist von einem Radweg, der leuchtet.
In Nuenen, Niederlande, wurde jetzt erstmalig vom Studio Roosegaarde, solch ein Radweg vorgestellt. Die Teilchen laden sich tagsüber in der Sonne auf und leuchten dann nachts. Erinnert mich irgendwie an die Stickersammlung meiner Jugend. Glow in the Dark nannte sich die heiße Hehlerware unter den Sticker Dealern. Und ich hatte Alle! Vielleicht sollte ich sie raussuchen und einfach meinen Radweg damit bekleben… Wie genial!

The swirling patterns used on the kilometer-long Van Gogh-Roosegaarde Bicycle Path were inspired by painter Vincent van Gogh (who lived in Nuenen from 1883 to 1885), and is lit at night by both special paint that charges in daylight and embedded LEDs that are powered by a nearby solar array.

via KFMW